Herzlich Willkommen auf der Internetseite von

Auswahl
Startseite
Termine
Aktuelles
Geschichte
Gewerbe
Vereine
Bilder

Kontakt
Gästebuch
Links
Bürgermeister

Haftungsausschluss
Disclaimer
Impressum
Aktuelles

Rundballen den Berg hinab gestoßen

Landwirt setzt Belohnung aus

Am 17. Juni haben Unbekannte gegen 20.00 Uhr am Hochbehälter auf der Gemarkung Kreimbach gelagerte Silorundballen den Berg hinunter rollen lassen. Die mehrere Zentner schweren Ballen bahnten sich ihren Weg zum Teil bis über den Lautertalradweg und die B 270, wo sie im Straßengraben zu Liegen kamen.
Die Grenze zwischen Lausbubenstreich und möglicher Körperverletzung bzw. Sachbeschädigung ist hier weit überschritten.
Durch ihre Masse können solche Ballen einen Menschen schwer verletzen oder sogar töten. Auch können erhebliche Sachschäden an Fahrzeugen und Gebäuden entstehen. Der betroffene Landwirt hat daher Strafanzeige erstattet. Die Polizeiinspektion Lauterecken hat die Ermittlungen aufgenommen.
Zeugen haben zur Tatzeit von Ferne vier Moped- oder Motorradfahrer gesehen, die sich am Ballenlager zu schaffen gemacht haben. Für Hinweise, die zur Ermittlung der Täter führen, hat der Landwirt eine Belohnung in Höhe von 300,00 Euro ausgesetzt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Lauterecken, Telefon 06382/911 0 oder an den Bezirksbeamten Gerhard Jung, Telefon 06304/913-0.


Zum Foto:
Erst im Straßengraben kam dieser Ballen zum Stillstand nachdem er über die Bundesstraße gerollt war.

eingestellt : 24.06.2007

Zurück

Wetter

Sonstiges
Suche
Login
(c) by Your Homepage Online